Unsere Geschichte

2016

Und so fing die Geschichte des Johns an:

Wir schreiben das Jahr 2016, wir sitzen auf der Fachhochschule und überlegen, welche Geschäftsidee wir verwirklichen könnten. Wir hatten viele Ideen, doch keine wo wir wirklich voll dahinter standen, also haben wir beschlossen uns durch die Wiener Kaffee-hauskultur inspirieren zu lassen. So sind wir eines Tages von Kaffeehaus zu Kaffeehaus gezogen und uns kam die Idee den ersten Geilen Bio Döner Wiens anzubieten.

 

Wie wir das machen wollen, haben wir dann anschließend bei einem Start-Up Pitch auf der Fachhochschule Wieselburg vorgestellt. Viele Studenten und Freunde belächelten die Idee anfangs und nahmen uns nicht wirklich ernst. Doch wir glaubten an unsere Idee und arbeiteten weiter am Konzept. Umso weiter wir mit der Idee kamen, desto mehr Begeisterung fand sie.

Nach dem ersten Testevent für Freunde und Familie wussten wir aufgrund des tollen Feedbacks, dass wir auf der Richtigen Spur sind. So fingen wir an neben unseren Vollzeit Jobs Caterings für Freunde und Familie zu veranstalten. So wurde aus der Idee der John geboren.

 

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir dann entschieden.

John ist für ALLE da.

03.2019

(the First of many)

Testevent im Garten

!der John ist geboren!

Es folgten weitere Testevents unter anderem auf der Hütte am Bellevue. Langsam wurde uns klar, dass wir auf der richtigen Spur sind. 

08.2019

VErlobungsfeier auf der Hütte am bellevue

02.2020

Firmengründung von John Döner

Der Traum ein eigenes Unternehmen zu gründen ist endlich wahr geworden. Alle Höhen- und Tiefenflüge haben uns genau hierher gebracht, jetzt gibt es kein zurück mehr.

07.2020

Social MEdia Release

John döner sagt der welt ein freundliches Hallo.

 

War John lange überfällig!

Das Team

Christoph Speiser

 

Aufgrund seiner Erfahrungen in der biologischen Landwirtschaft und im Marketing-Team von Ja! Natürlich, brennt Christoph für die Nachhaltigkeit und den Umweltschutz. Zusätzlich bringt er Erfahrungen im Social Media und online Marketing mit ins Team.

"Jeder der mich kennt, weiß das mein Herz für biologische und fair produzierte produkte schlägt und ich mich für umweltschutz einsetzte!"

 

Manuel Aibler

 

Durch seine Ausbildung zum Lebensmitteltechnologen und Fleischermeister bringt Manuel Fachkompetenz und Know-How im Lebensmittelbereich mit ins Team.

Er konnte als Bereichsverantwortlicher für die mikrobiologie der Ottakringer Brauerei Erfahrungen in der Qualitäts-sicherung sammeln. Manuel bringt auch einiges an Know-How im Einkauf, durch ein Jahr als Einkäufer der Rewe Austria Fleischwaren GmbH mit.

 

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram