Daniel%20Hager_Wald_edited.jpg

Was ist nachhaltigkeit?

Der Begriff Nachhaltigkeit wurde erstmals 1713 von Hans Carl von Carlowitz in seinem Werk Silvicultura oeconomica verwendet. Vereinfacht gesagt beschrieb er ein forstwirtschaftliches Prinzip, bei dem nicht mehr Holz gefällt werden darf, als jeweils nachwachsen kann. Somit beschreibt nachhaltigkeit eine wirtschftsweise, bei der Unternehmen und Personen so handeln, dass zukünftige gernerationen auch wirtschaften können. 

NAchhalt.jpg

Was macht john nachhaltig?

John versucht den absolut nachhaltigsten weg zu gehen. wenn es um rohstoffbeschaffung geht, achten wir darauf, dass alles aus biologischem anbau ist und unsere transportwege so kurz wie möglich sind. Das bedeuted zum beispiel, dass wir keine klimaschädigenden zutaten wie palmöl oder avocados verwenden. 

was macht john nachhaltig?

  • 100% biologische Zutaten

  • Kurze transportwege

  • No waste

  • Verpackungen aus recyclebaren materialien

  • zukünftige unterstützung diverser Nachhaltigkeitsprojekte

Warum biologische landwirtschaft?

1. Prinzipien der biologischen Landwirtschaft

In der biologischen landwirtschaft steht kreislaufwirtschaft und ressourcenschonung an oberster stelle. ein besonderer fokus liegt darin den boden, tiere und pflanzen in ihrer natürlichen fähigkeit zu unterstützen. Die erhaltung und pflegung eines gesunden bodens ist ein zetrales anliegen der biologischen landwirtschaft.

2. Die wichtigsten Maßnahmen im Bio-Landbau sind:

  • Der Einsatz von organischem Dünger und Verzicht auf leichtlösliche mineralische Düngemittel

  • Verzicht auf chemisch-synthetische Lager- und Pflanzenschutzmittel

  • Erhaltung und Steigerung der Bodenfruchtbarkeit durch regelmäßige Zufuhr organischer Masse

  • Vielseitige Fruchtfolgen im Ackerbau mit stabilen Sorten, Leguminosen, Zwischenfruchtanbau und Untersaaten

  • Flächengebundene artgerechte Tierhaltung mit Auslauf und Weidegang

  • Die Tiergesundheit ist in erster Linie durch vorbeugende Maßnahmen zu sichern

  • Begrenzter Zukauf von Futtermitteln oder Dünger sowie geringer Einsatz an Fremdenergie, damit ein möglichst geschlossener Betriebskreislauf besteht

  • Zukauf von Bio-Tieren

  • Verzicht auf alle Betriebsmittel, die unter Zuhilfenahme der Gentechnik hergestellt wurden

Die junge generation ist sauer!!

Wie die gründer von John Döner noch in die schule gegangen sind, war klimawandel nicht wirklich ein thema. wer in der heutigen zeit aufwächst, weiß genau wie schlecht es um die Erde Steht. Die Profitgier einiger großen konzerne ist verantwortlich für die lage in der wir uns befinden, doch sind diese nicht alleine schuld. Würden wir die "kleinen" leute bestimmte produtke nicht kaufen, gäbe es diese riesen nicht. also sollte sich jeder selbst an der nase nehmen und aufhören bestimmte produkte zu kaufen. die große veränderung die wir brauchen ist natürlich politscher natur. 

John_Gründer_2.jpg

Nachhaltigkeit hat mein leben verändert

Wer genug weiss, der kann nicht mehr weg schauen! darum ist bildung,  besonders wenn es um das tehma klimawandel und nachhaltigkeit geht, der schlüssel zum erfolg. Auch ich habe durch mein studium begonnen die welt aus einem anderen winkel zu betrachten und so wurde die idee des Johns geboren.

WArum biologische Landwirtschaft?

"ICh durfte die erfahrung machen auf einer Bio-Farm mit schweinen, Rindern, Hühner und schafen zu arbeiten. biologisch zu wirtschaften heißt mit der natur zu arbeiten und nicht gegen sie.

 

Besonders die schweine haben mich gerührt. Intelligenter als hunde mit so einem tollen charackter, ist es für mich unvorstellbar, wie man solche tiere ihr ganzes leben auf engstem Raum, auf Vollspaltböden und ohne direktem sonnenlicht halten kann."

gerade in so schwierigen zeiten ist es wichtig vorbilder zu haben.

unsere klimaheroes:

Leonardo.jpg

Klimahero 1: Leonardo dicaprio

Leonardo ist unser lieblings klimaheld. er leistet unglaubliches für den umwelt- und klimaschutz und ist hauptdarsteller in vielen unserer lieblingsfilme. mit seiner foundation unterstützt er global nachhaltige projekte.

Zitat

“Clean air, water, and a livable climate are inalienable human rights. And solving this crisis is not a question of politics, it is a question of our own survival.”

Klimahero 2:

Arnold Schwarzenegger

Er ist nicht nur ein bekannter schauspieler, sondern auch ein sehr wichtiger klima aktivist. Er war gouvoner in californien und hat dort den wandel zu erneuerbaren energien angetrieben.

zitat

"I’ve starred in a lot of science fiction movies and, let me tell you something, climate change is not science fiction, this is a battle in the real world, it is impacting us right now."

Arnold-web.jpg
Greta.jpg

Klimahero 3:

Greta Thunberg

Ein unglaublich tolles mädchen, dass den menschen versucht nur eine sache klar zu machen. Hört doch endlich auf die wissenschaftler, denn diese lügen nicht! 

zitat

"For more than 30 years, the science has been crystal clear. How dare you continue to look away and come here saying that you're doing enough, when the politics and solutions needed are still nowhere in sight"

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Projekte die uns Hoffnung geben

The ocean Clean up

WE AIM TO CLEAN UP 90% OF OCEAN PLASTIC POLLUTION

WE DEVELOP ADVANCED TECHNOLOGIES TO RID THE OCEANS OF PLASTIC

Every year, millions of tons of plastic enter the oceans, of which the majority spills out from rivers. A portion of this plastic travels to ocean garbage patches, getting caught in a vortex of circulating currents. If no action is taken, the plastic will increasingly impact our ecosystems, health, and economies.

200227_Plastic_Sorting_AVR-132-scaled.jp
GGW_Messaging_03.jpg

Great Green Wall

The Great Green Wall is an African-led movement with an epic ambition to grow an 8,000km natural wonder of the world across the entire width of Africa. 

IMPROVING MILLIONS OF LIVES

The Great Green Wall is taking root in Africa's Sahel region, at the southern edge of the Sahara desert - one of the poorest places on the planet.

More than anywhere else on Earth, the Sahel is on the frontline of climate change and millions of locals are already facing its devastating impact. Persistent droughts, lack of food, conflicts over dwindling natural resources, and mass migration to Europe are just some of the many consequences.

4 ocean

We’re here to clean the ocean and coastlines while working to stop the inflow of plastic by changing consumption habits

Changing consumption habits on land can prevent plastic from entering the ocean

People can’t be part of the solution until they’re aware of the problem. Our job is to help people understand the causes of the ocean plastic crisis and empower them to act. From lesson plans for educators to regional beach cleanups and events, we’re committed to sharing our knowledge and inspiring action on behalf of the ocean.

4-Ocean.jpg
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram